SID-500

Home » PowerShell » PowerShell: Arbeiten mit Dateien und Ordnern

PowerShell: Arbeiten mit Dateien und Ordnern

In diesem Artikel wird demonstriert wie PowerShell das Arbeiten mit Dateien und Ordner vereinfachen kann.

Unser erster Befehl ist new-itemNew-Item erzeugt ein neues Objekt (Datei, Verzeichnis, Registry Key etc…). Für das Erstellen einer neuen Datei muss der Wert -file angegeben werden.

1.PNG

Für ein Verzeichnis steht der Wert directory zur Verfügung.

1.PNG

Set-ItemProperty verändert das erzeugte Objekt im nachhinein. Im Screenshot wird der Schreibschutz entfernt.

1.PNG

Get-FileHash zeigt den Hashwert der Datei an.

1.PNG

Und wer 50 Dateien auf einmal anlegen möchte, kann eine Schleife verwenden.

1.PNG

Oder auch eine Dummydatei einer bestimmten Größe mit fsutil anlegen.

1.PNG

Für das Wechseln in einen anderen Ordner wird set-location verwendet.

1.PNG

Für das Auflisten des Inhalts kann get-childitem verwendet werden.

1.PNG

Für das Bearbeiten von Dateien steht eine Befehls-Familie mit dem Hauptwort content zur Verfügung:

  • add-content
  • set-content
  • get-content

1.PNG

1

1.PNG

Select-String durchsucht Dateien wie z.B. die Datei im Ordner Panther, dem Setup Ordner von Windows.

1.PNG

Das Kopieren erfolgt mit copy-item.

1.PNG

Where-Object oder ? definiert eine Bedingung.

1.PNG

1.PNG

1.PNG


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

Who is the blogger?

My name is Patrick Grünauer (pewa2303). I am from Austria. On sid-500 I write about Windows, Cisco and IT-Security in English and German. Have fun while reading!

Patrick Gruenauer
Follow SID-500 on WordPress.com