SID-500

Home » Windows Server » Windows Server 2016 mit dem Best Practices Analyzer (BPA) optimal konfigurieren

Windows Server 2016 mit dem Best Practices Analyzer (BPA) optimal konfigurieren

In diesem Beitrag möchte ich mir den Best Practices Analyzer unter Windows Server 2016 näher ansehen. Meiner Erfahrung nach wird der BPA wenig bis gar nicht benützt. Alles muss schnell gehen, die nächste Aufgabe wartet schon, wozu sich mit Microsoft Empfehlungen herumschlagen? Dabei liefert er doch wertvolle Informationen zur Optimierung des Systems.

BPA im Server-Manager

Der BPA ist im Server-Manager unter Lokaler Server zu finden.

1.PNG

Klickt man auf AUFGABEN und auf BPA-Überprüfung starten dann gehts los.

1a.PNG

Die Ergebnisse trudeln ein, und zwar eine ganze Menge.

2

Mein Server wurde kurz zuvor zum Domain-Controller hochgestuft und schon meldet der BPA, dass ich gefälligst eine zuverlässige Zeitquelle für den PDC Master konfigurieren soll. Der PDC Master ist der Zeitgeber der Domäne.  Man spricht hier auch von Active Directory FSMO Rollen (Betriebsmaster).

3.PNG

BPA in PowerShell

In PowerShell ist das Ganze noch übersichtlicher, zumindest dann wenn man die Ergebnisse filtert. In meinem Fall möchte ich nur die BPA Ergebnisse in Bezug auf Active Directory Domänendienste sehen und dazu brauche ich die Id.

Get-BpaModel | Format-List Name,Id

4

Die Id lautet also Microsoft/Windows/DirectoryServices. Dann rufe ich die BPA Ergebnisse eben dieser Id ab, und zwar nur die Fehler.

Get-BpaResult -ModelId Microsoft/Windows/DirectoryServices | Where-Object Severity -eq "Fehler" | Format-List Title

5

Fazit

Die Sache mit dem PDC Master zeigt, dass BPA Ergebnisse ernst genommen werden sollten. Wie man die Zeit unter Windows und am PDC Master konfiguriert habe ich bin meinem Beitrag NTP – Zeitserver unter Windows konfiguriern beschrieben.


1 Comment

  1. […] Sollte hier nur der lokale Server konfiguriert sein (lokal) und kein zusätzlicher NtpServer, so wäre es sinnvoll diesen zu konfigurieren, um sich nicht auf die „interne“ BIOS Uhr des Geräts verlassen zu müssen. Zeitserver im Internet für Europa findet man hier: http://www.pool.ntp.org/zone/europe. Die hätte auch der Best Practices Analyzer gemeldet: Windows Server 2016 mit dem Best Practices Analyzer (BPA) optimal konfigurieren. […]

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

WHOIS

My name is Patrick Grünauer (pewa2303). I am from Austria. On sid-500 I write about Windows, Cisco and IT-Security in English and German. Have fun while reading!

Patrick Gruenauer
Follow SID-500 on WordPress.com