SID-500

Home » Windows 10 » Dummy Files mit fsutil erstellen

Dummy Files mit fsutil erstellen

Ein Dummyfile ist eine Datei mit beliebiger Größe. Ich verwende diese Dateien häufig als “Platzhalter”. Läuft die Festplatte voll, dann lösche ich die Dummydatei und habe wieder “Luft”.

Es gibt Unmengen von Tools um Dummyfiles zu erstellen. Aber wozu downloaden? Es funktioniert auch mit Windows Bordmitteln.

fsutil

fsutil ist ein Kommandozeilenprogramm der alten Schule. Mithilfe des Tools können Kontingente (Quotas) eingerichtet werden, das Dateisystem verwaltet werden und auch Dummyfiles erzeugt werden.

PowerShell starten und los gehts mit der Erstellung einer ~ 1 GB großen Datei.

fsutil file createnew C:\Temp\dummyfile1.txt (1GB)

Unbenannt


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

GET-AUTHOR

My name is Patrick Grünauer. Microsoft MVP. I am from Austria. On sid-500 I write about Windows, Cisco and IT-Security in English and German. Have fun while reading!

Categories

Patrick Gruenauer
Follow SID-500 on WordPress.com