SID-500

Home » PowerShell » PowerShell ersetzt cmd: Windows 10 Creators Update

PowerShell ersetzt cmd: Windows 10 Creators Update

Nach dem gestrigen Creators Update ist mir aufgefallen, dass die Eingabeaufforderung verschwunden ist. Also sagen wir mal so, beim Drücken der Taste Windows + X wurde mir immer cmd vorgeschlagen und das ist jetzt weg.

Es gibt bereits unzählige Artikel die beschreiben wie man die cmd wieder dort hin haben kann, wo sie “angeblich” hingehört. Mich stört das nicht. Ich bin absoluter PowerShell Fan. Beim Drücken der Windows Taste + X fehlt die Eingabeaufforderung.

Unbenannt.PNG

Drückt man im Windows Explorer Shift + Rechte Maustaste dann war da auch immer die Eingabeaufforderung zu sehen. Auch verschwunden. Stattdessen PowerShell. Für viele ein Skandal.

Unbenannt.PNG

Meine Einstellung ist jenen die mich bekennen bekannt (auch wenn ich es niemals so ausdrücken würde, aus Respekt vor Menschen die bei Mc Donalds arbeiten):

 “…your choice is, Learn PowerShell, or would you like fries with that?”

Wer nicht damit leben kann der holt sich die cmd wieder zurück: https://www.howtogeek.com/302408/how-to-put-open-command-window-here-back-on-the-windows-right-click-menu/

Schönen Abend mit dem neuen Creators Update!


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

Who is the blogger?

My name is Patrick Grünauer (pewa2303). I am from Austria. On sid-500 I write about Windows, Cisco and IT-Security in English and German. Have fun while reading!

Patrick Gruenauer
Follow SID-500 on WordPress.com