SID-500

Home » Windows 10 » Windows 10: Kein Internetzugriff (gelbes Ausrufezeichen)

Windows 10: Kein Internetzugriff (gelbes Ausrufezeichen)

Windows 10 meldet es hätte keinen Internetzugriff. Das Surfen auf verschiedenen Websites funktioniert aber problemlos. Wie kommt es zu diesem Verhalten? Ein Blick in die Dokumentation des Network Connectivity Status Indicator (NCSI) genügt um zu verstehen wie es dazu kommt.

Wie Windows den Internetzugriff erkennet (NLA und NCSI)

Kurz etwas technisch: Der Network Connectivity Status Indicator (NCSI) ist Teil des Dienstes NLA (Network Location Awareness). Der NLA sammelt und speichert Konfigurationsinformationen für das Netzwerk und benachrichtigt Programme, wenn diese Informationen geändert werden. Der NLA ist in den Windows Diensten zu finden (services.msc).

1.PNG

Soweit so gut, aber woher kommt das gelbe Ausrufezeichen? Der Network Connectivity Status Indicator (NCSI) versucht die Internetverbindung auf zwei Arten zu testen:

1. Der Dienst versucht die Website http://www.msftncsi.com/ncsi.txt zu öffnen.

2.PNG

2. Der Dienst führt eine Namensauflösung auf dns.msftncsi.com durch. Als Antwort wird 131.107.255.255 erwartet.

3.PNG

Können beide Punkte erfolgreich durchgeführt werden, so ist für den NCSI und somit für Windows 10 alles in Ordnung, sprich Internetzugriff.

4.PNG

Wenn nicht dann wird angezeigt, dass keine Internetverbindung besteht:

 

Was tun?

Szenario 1: Kein Internetzugriff, aber Websites können dennoch geöffnet werden

Hier kann der User wenig tun. Möglicherweise blockiert eine vorgeschaltene Firewall oder ein NAT-Gerät. Die Verbindung ist und bleibt mit “Kein Internetzugriff” definiert. Psychisch ist das gelbe Zeichen für den Benutzer sicher belastend. Bitte kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator. 😉

Szenario 2: Kein Internetzugriff, Websites können nicht geöffnet werden

Hier kann der Benutzer sehr wohl eingreifen. Zuerst sollte überprüft werden, ob die Netzwerkkonfiguration passt. Der Weg führt in die Einstellungen der Netzwerkkarte (ncpa.cpl) bzw. zu ipconfig. Hier sollte IP-Adresse, Standardgateway und der DNS-Server überprüft werden.

Deaktivieren von NCSI

Die Tests der Internet Konnektivität können in der Registry deaktiviert werden. Dazu regedit öffnen und zu

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\NlaSvc\Parameters\Internet

navigieren.

8.PNG

Wenn der Wert auf 0 gesetzt wird, dann wird das Probing deaktiviert.

Quelle: https://technet.microsoft.com/en-us/library/cc766017(v=ws.10).aspx


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

WHOIS

My name is Patrick Grünauer (pewa2303). I am from Austria. On sid-500 I write about Windows, Cisco and IT-Security in English and German. Have fun while reading!

Patrick Gruenauer
Follow SID-500 on WordPress.com