Windows Server

Windows Server 2016: sconfig

Ein Linux Administrator sitzt das erste Mal vor einem Windows Server und die Herausforderung ist diesem eine IP-Adresse zu verpassen. PowerShell lernen in der kurzen Zeit geht sich nicht aus, die Systemsteuerung (ncpa.cpl) mit der ganzen Klickserei eine Zumutung, der Server-Manager wäre die Notlösung aber wozu das Ganze,  wenn es seit Windows Server 2008 sconfig gibt. Nicht nur auf Server Core, sondern auch auf Servern mit grafischer Oberfläche.

sconfig

Ab Windows Server 2008 ist das Tool sconfig verfügbar. Auf allen Server Editionen, Nano Server ausgenommen. Gestartet wird es mit der Windows Taste + R und dann sconfig eintippen.

1.JPG

4.JPG

Nun gibt man einfach eine Zahl ein und kann beispielsweise mit der Zahl 8 die IP-Adresse konfigurieren. Ohne lästiges Suchen in der Systemsteuerung oder sonst wo. Das kann jeder.

5.JPG

Troubleshooting sconfig

Manchmal kann es vorkommen, dass sich sconfig nicht im richtigen Ordner befindet. Das hat mit der Sprache / Region zu tun.

Die Skriptdatei “C:\Windows\System32\en-US\sconfig.vbs” wurde nicht gefunden.

2

Dann einfach sconfig.vbs in den Ordner kopieren.

Copy-Item C:\Windows\System32\de-DE\sconfig.vbs -Destination C:\Windows\System32\en-US\

1.JPG

Besonders in Verbindung mit Server Core ist sconfig ein Segen: Was ist Windows Server Core?

6 replies »

  1. auf server 2016 hat das bei mir nicht funktioniert (und ich finds auch ein bissl grausig, einfach in sys32 zeug herumzukopieren, das in der “falschen” sprache dann am falschen ort ist, aber wie dem auch sei, hat eh nicht funktioniert)

    was hingegen schon funktioniert hat:
    Set-WinDefaultInputMethodOverride -InputTip “0c07:00000407” (weil meine (primaere) Locale de-AT ist)
    Set-WinUserLanguageList de-AT, de-DE -Force
    neustarten (vlt reicht neu anmelden auch, keine ahnung?)
    -> sconfig-update funktioniert

    Like

  2. Man kann zwar die sconfig starten, jedoch das Update funktioniert weiterhin nicht.
    Das Problem war schon bei 2012, dann 2012r2, jetzt 2016. leider ist das kopieren nur eine halbe Sache, wenn man die Updates manuell herunterladen nicht starten kann.

    Server 2016: Install mit Desktop – zuerst ging es, Nach Updates dann nicht mehr.

    Like

    • Problem
      Sconfig lässt sich nicht öffnen oder Sconfig Funktionen können nicht ausgeführt werden

      Dies kann an folgendem Liegen: Bei der Installation wird de-CH installiert – dadurch werden alles Scripts so wie auch sconfig in den gewünschten Sprachordner hinterlegt.

      Nach dem Login jedoch befindet sich das System in dem en-US verzeichnis, was dazu führt das er sconfig nicht öffnen kann oder die Funktionen die in Sconfig hinterlegt sind nicht ausführen kann.

      Weshalb ist das so?
      In dem Sconfig script sind hinter den Funktionen die ausgewählt werden können scripts.
      Die Pfad angabe für diese scripts ist so definiert das es sich im selben Ordner wie das Sconfig script selber befinden muss. (Deswegen funktioniert es auch nicht wenn nur das Sconfig Script kopiert wird in ein anderes Verzeichniss den dann fehlen die Scripts die Sconfig aufrufen möchte)

      Beispiel:
      Sconfig wurde kopiert weil es nicht vorhanden war.

      Nun lässt sich Sconfig öffnen, so weit so gut. Wenn wir nun jedoch die Funktion nummer 6 “Windows Updates” auslösen passiert scheinbar garnichts.

      Dies liegt daran das folgendes in dem Sconfig Script steht: (Zeilen Zusaammengefasst)

      Zeile: “6) Updates herunterladen u. installieren ” → möchte folgendes ausführen
      const WUA_Script = “cscript WUA_SearchDownloadInstall.vbs” → hier sehen wir das keine weiter Pfadangabe vorhanden sit für das Windows Update Suche Script, folgich wird im selben Ordner wie Sconfig gesucht.
      Dadurch das dies jedoch kopiert wurde, jedoch nicht das Windows Update Suche Script dazu ist es Sconfig nicht möglich dies zu finden.
      Lösung
      Es muss die Spracheinstellung des eingeloggten Users angepasst werden

      Hierfür muss Powershell geöffnet werden
      cmd → powershell eingeben (Powershell wird geöffnet)
      Folgender Befehl eingeben: Set-WinDefaultInputMethodOverride -InputTip “0807:00000807” (Hier steht 0807:00000807 für Swiss German)
      Set-WinUserLanguageList -LanguageList de-ch, de-DE -Force
      Anschliessend einen Neustart des Servers ausführen
      Dann Sconfig aufstarten und funktionen testen
      Falls es dann immer noch nicht funktionieren sollte Spracheinstellungen erneut prüfen
      Wenn dies nach mehrfachen versuchen scheittert zu folgendem Workaround weitergehen
      WORKAROUND
      Es werden sämmtliche Dateien aus dem Ordner in dem das Sconfig voranden ist ind den Sprach Ordner kopiert mit dem der Benutzer startet. (ACHTUNG! dies wurde von mir noch nicht getestet da die Lösung immer funktioneirt hat.)

      cmd → powershell eingeben (Powershell wird geöffnet)
      Kopieren Befehel → Copy-Item “C:\Path1\*” -Destination “C:\Path2”
      Path1: durch den Pfad ersetzen in dem Sconfig und alle Scrips sich befinden (Dort wo sie installiert wurden, * ist notwendig damit alle Elemente einbezogen werden) → “\windows\system32\de-CH\*”
      Path2: Zielordner von wo der eingeloggte Benutzer Sconfig datei ausführen möchte
      Der Befehl sollte wie folgt aussehen: Copy-Item “\windows\system32\de-CH\*” -Destination “\windows\system32\en-US\”
      Anschliessend einen Neustart des Servers ausführen
      Dann Sconfig aufstarten und funktionen testen
      Nach nach erfolgreichen Updates ist es zu empfeheln erneut zu versuchen die Spracheinstellungen erneut versuchen anzupassen.

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.