SID-500

Home » 2017 » May

Monthly Archives: May 2017

Nano Server (Teil 4): Nano Server als DNS-Server konfigurieren

Nach Nano Server (Teil 3): Nano Server als File-Server konfigurieren wird nun der Server als DNS-Server konfiguriert. Ohne DNS keine übergreifende Namensauflösung, keine Benutzerfreundlichkeit und auch keine Flexibilität. Nach dem Motto “Just enough” ist Nano ideal dafür geeignet um DNS-Server möglichst sicher und klein zu halten. Dieser Teil ist Teil 4 der Serie Nano Server.

(more…)

Der Administrator hat immer Recht …

… genau dann, aber nur dann, wenn er das richtige Outfit gewählt hat.

(more…)

Nano Server (Teil 3): Nano Server als File-Server konfigurieren

In diesem Teil 3 der Serie Nano Server wird Nano als File-Server konfiguriert. Dazu wird das Modul Storage benötigt. “Just enough” lautet das Schlagwort. Wozu einen Server mit Full GUI installieren, wenn Nano die meisten Aufgaben eines File-Servers erfüllen kann? Dieser Teil ist Teil 3 der Serie Nano Server.

(more…)

Nano Server (Teil 2): Remote-Verwaltung

In diesem Beitrag wird gezeigt, wie Nano Server remote verwaltet werden kann. Da Nano nicht lokal administriert wird kann kommt der PowerShell Remote-Verwaltung besondere Bedeutung zu. Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Remote Zugriff. Dieser Teil ist Teil 2 der Serie Nano Server.

(more…)

Nano Server (Teil 1): Installation in Hyper-V

In diesem Beitrag wird ein neues Nano Server Image erstellt, welches in Hyper-V eingebunden wird. Dieser Teil ist Teil 1 und der Auftakt der Serie Nano Server. “Just enough” lautet das Stichwort. Nach Windows Server Core ist Nano die kleinste Variante eines Windows Servers. Das bringt mehr Sicherheit, weniger Updates und weniger Hardware-Ressourcen.

(more…)

Active Directory: Anmeldenamen der Benutzer ändern (Bulk)

Benutzer einer Active Directory Domäne melden sich mit Ihrem Benutzernamen an der Domäne an. Doch nach welchen Regeln wird dieser Benutzername erstellt? V.Nachmane? Nachname? VNachname? Oft kommt es zu einem Tohuwabohu. Administratoren halten sich nicht an einheitliche Namensgebung. In diesem Artikel werden Benutzer gesucht, welche nicht der Namenskonvention entsprechen, und danach wird der Anmeldename geändert.

(more…)

SMBv1 deaktivieren

Der groß angelegte WannaCrypt Angriff zeigt, dass SMBv1 auf allen kritischen Computern deaktiviert werden sollte. Zuerst sollte abgeklärt werden, ob das überhaupt in einem größeren Rahmen möglich ist. Systeme wie Drucker arbeiten immer noch mit SMBv1 und daher kann es in Echt-Umgebungen zum Problemen kommen.

(more…)

Active Directory Benutzer Attribute ändern (Bulk)

Vor Kurzem habe ich in meinem Beitrag Active Directory Schema erweitern das Schema der Klasse User um ein Attribut erweitert. Eine Erweiterung wird meist aus dem Grund durchgeführt um das Attribut mit Werten zu befüllen. Aber was wenn es sich tausende Benutzer handelt? Die Anleitung bezieht sich nicht nur auf selbst erstellte Attribute, sondern auch auf vordefinierte Attribute. Und es geht um die Masse, nicht um einzelne Benutzer.

(more…)