SID-500

Home » 2017 » January

Monthly Archives: January 2017

Daten gegen Bares: Ransomware

Ransomware ist in aller Munde. Was ist Ransomware und warum ist es für Unternehmen und Privatpersonen so unangenehm? Was passiert bei einem Ransomware Angriff? Was kann ich dagegen tun? Ich werde im folgenden Artikel auf diese Fragen eingehen und einen Ransomware Angriff simulieren.

(more…)

EFS: Dateien verschlüsseln unter Windows

Das Encrypting File System ermöglicht die Verschlüsselung von Daten unter Windows. EFS arbeitet mit einem vom System erzeugten File Encryption Key (FEK). Mithilfe des öffentlichen Schlüssels (Public Key) des Benutzers und des FEK können die Daten verschlüsselt werden. Der Private Key des Benutzers dient der Entschlüsselung.

Die Verschlüsselung kann grafisch oder in der Befehlszeile durchgeführt werden. Beide Optionen werden im Folgenden erläutert.

(more…)

Digital Hybris: Kommt das Ende der IT-Abteilungen?

So manche IT-Abteilungen sind sprichwörtlich ein Schatten ihrer selbst. Sie sind im Unterdeck zu finden, ausgehungert und schlecht bezahlt, demnach wenig motiviert und nur schwer für Neues zu begeistern. Der Trend setzt sich fort: Die IT-Abteilungen kämpfen ums Überleben. Ein Grund dafür ist das schleichende Entstehen einer Schatten-IT.

(more…)

Wie sicher ist TeamViewer?

TeamViewer ist für den privaten Gebrauch kostenlos. Unternehmen müssen für den Dienst bezahlen. Und genau beim Wort Dienst stoßen wir auf ein Problem: Der Verbindungsaufbau wird über den TeamViewer Server abgewickelt. Es steht jemand in der Mitte.

(more…)

Windows Server 2016: Nano Server

Microsoft stellt mit Windows Server 2016  drei Installationsoptionen zur Verfügung:

  1. Server mit grafischer Oberfläche
  2. Server Core
  3. Nano Server

Microsoft Nano Server ist die kleinstmögliche Variante. Nano ist “kopflos”. Und Nano muss remote administriert werden. Aber wozu Nano? Warum nicht so weitermachen wie bisher?

(more…)

Mit Test-ComputerSecureChannel den sicheren Kanal zur Domäne überprüfen

Ein Benutzer meldet sich mit seinen Domänen Anmeldeinformationen auf seinem Computer an. Das Login erfolgt, und er landet am Desktop. Kurz darauf, berichtet der Benutzer, dass er weder auf seine Dateien am Fileserver zugreifen kann, noch kann er E-Mails versenden.

(more…)

Grundkonfiguration eines Windows Server Core

Die folgenden Anleitung bezieht sich auf die Grundkonfiguration eines Windows Server Core unter Windows Server 2012 und Windows Server 2016.

(more…)

Was ist Windows Server Core?

Seit der Einführung von Windows Server 2012 ist Windows Server Core die Standardinstallationsmethode. Bei Auswahl der Installationsoption Server Core ist kein Internet Browser, kein Windows Explorer und kein Server-Manager verfügbar. Kurz gesagt: Es ist kein klassischer Desktop mit grafischer Oberfläche vorhanden.

(more…)