SID-500

Home » PowerShell » Enter-PSSession: Trusted Hosts konfigurieren

Enter-PSSession: Trusted Hosts konfigurieren

In diesem Artikel werden die Möglichkeiten der Windows PowerShell Remote-Verwaltung aufgezeigt und die Liste der Trusted Hosts konfiguriert. Denn: Mit der Einführung von Windows Server Core und Nano Server nimmt die Bedeutung der Windows PowerShell Remote-Verwaltung zu.

Enter-PSSession

Ich bin als Domänen-Administrator auf meinem PC angemeldet. Ich verbinde mich auf spagr02, einem Windows Server 2016. Beide Computer befinden sich in der gleichen Domäne.

Enter-PSSession -Computername öffnet eine PowerShell Remote-Sitzung. Danach führe ich den Befehl hostname aus, um sicherzustellen, dass ich auf spagr02 verbunden bin.

Enter-PSSession -ComputerName HostName

1

So einfach geht das. In der Domäne.

Die Liste der Trusted Hosts

Wenn sich die Computer nicht in einer gemeinsamen Domäne befinden, so müssen Authentifizierungsinformationen mit dem Parameter -credential mitgegeben werden und beide Computer müssen sich vertrauen. Stichwort: TrustedHosts!

Und so konfiguriert man TrustedHosts mit Set-Item. Die Konfiguration muss auf beiden Computern durchgeführt werden.

cd wsman:\localhost\client

Set-Item TrustedHosts -Value IPAdresse -Force

1

Um dann mithilfe der IPv4 Adresse und den Credentials auf den Computer zuzugreifen.

Enter-PSSession -ComputerName HostName -Credential computer\administrator

1

New-PSSession

Alternativ steht New-PSSession zur Verfügung. Anders wie bei Enter-PSSession wird eine Verbindung aufgebaut und gehalten, aber es erfolgt kein “Eintritt” in die Session.

New-PSSession -ComputerName HostName -Credential computer\administrator

1

Der Status der Session mit der Id 1 ist “Opened”. Mit Enter-PSSession trete ich dann in die Session mit der ID 1 ein. Wer sich auf mehrere Hosts gleichzeitig verbinden möchte der wird in meinem Beitrag Mit New-PSSession gleichzeitig auf mehrere Server verbinden fündig.

Enter-PSSession -Id 1

1.PNG

Und mit Exit-PSSession trete ich wieder aus.

Exit-PSSession

1.PNG

Die Session ist aber noch da. Get-PSSession zeigt die Verbindung mit der ID 1.

Get-PSSession

1.PNG

Remote-Verbindungen sind  vor allem bei der Nano Server (Teil 1): Installation in Hyper-V von großer Bedeutung.

Mehr zu den Möglichkeiten einen Windows Server remote zu administrieren in meinem Artikel Remote Desktop aktivieren (Windows Server / Windows 10) und SSH mit Windows PowerShell nutzen.


9 Comments

  1. […] Mehr zu PowerShell Remotesessions finden Sie hier: PowerShell Remotesessions […]

    Like

  2. […] Remote Desktop ist eine von vielen Möglichkeiten um sich remote auf ein Windows System zu verbinden. Das Feature Remote-Verwaltung (MMC Zugriff, Powershell Zugriff …) ist eine weitere Möglichkeit. Mehr dazu in meinem Artikel Enter-PSSession: Trusted Hosts konfigurieren. […]

    Like

  3. […] Remote Desktop ist eine von vielen Möglichkeiten um sich remote auf ein Windows System zu verbinden. Das Feature Remote-Verwaltung (MMC Zugriff, Powershell Zugriff …) ist eine weitere Möglichkeit. Mehr dazu in meinem Artikel Enter-PSSession: Trusted Hosts konfigurieren. […]

    Like

  4. […] Nano zu verbinden muss mein Windows 10 Computer Nano1 vertrauen. Das mache ich mit set-item in der Liste der TrustedHosts (nicht nötig, wenn beide Computer derselben Active Directory Domäne […]

    Like

  5. […] sind zwar unter Windows etwas unüblich, da PowerShell eine eigene Funktion bietet (siehe: Enter-PSSession: Trusted Hosts konfigurieren), aber SSH ist für einen Zugriff auf Nicht-Windows Devices […]

    Like

  6. […] Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Der Zugriff auf PowerShell ist über einen Web-Browser möglich, und somit von jedem Device (iPhone, Samsung Galaxy …). Wer nur mit Windows arbeitet wird auch mit Enter-PSSession glücklich und erspart sich die Konfiguration von Web Access. Wie man über PowerShell Remote-Verbindungen verwendet habe ich im Artikel Enter-PSSession: Trusted Hosts konfigurieren erläutert. […]

    Like

  7. […] Fertig. Mehr zu Trusted Hosts in meinem Artikel Enter-PSSession: Trusted Hosts konfigurieren. […]

    Like

  8. […] Infos zu PowerShell Remote-Verbindungen in meinem Beitrag Enter-PSSession: Trusted Hosts konfigurieren und in meiner Serie Nano […]

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

Who is the blogger?

My name is Patrick Grünauer (pewa2303). I am from Austria. On sid-500 I write about Windows, Cisco and IT-Security in English and German. Have fun while reading!

Patrick Gruenauer
Follow SID-500 on WordPress.com